Highlights

Highlights aus der Erforschung kondensierter Materie mit Großgeräten

Den Urknall im Labor nachahmen

Erste Ergebnisse von Experimenten am European XFEL veröffentlicht

Mit Massenspektrometrie den Sternen auf der Spur

Eisen-60-Fund in der Antarktis liefert Hinweise auf die Umgebung des Sonnensystems

Neuer Quantenzustand dank Neutronen nachgewiesen

Ein internationales Forscherteam hat die Existenz von Spin-Spiralen in einer Quantenflüssigkeit nachgewiesen.
Ein internationales Forscherteam hat die Existenz von Spin-Spiralen in einer Quantenflüssigkeit nachgewiesen: Die so genannte „Spiral Spin-Liquid“ entsteht bei niedrigen Temperaturen aus den magnetische Momenten („Spins“) von Mangan-Scandium-Thiospinel-Einkristallen (MnSc2S4). Benachbarte Spins fluktuieren hierbei gemeinsam in Form von Spiralen, bilden aber über größere räumliche Entfernung keine Ordnung aus, ähnlich wie Wassermoleküle nur mit benachbarten Wassermolekülen Strukturen bilden. [weiter] 26.10.2016 [Archiv]

Workshop Wissenschaftliche Perspektiven für KIMM (Kompetenzzentrum für Ionenstrahlen in Materialforschung und Medizin)