Highlights

Highlights aus der Erforschung kondensierter Materie mit Großgeräten

Den Urknall im Labor nachahmen

Erste Ergebnisse von Experimenten am European XFEL veröffentlicht

Neuer Quantenzustand dank Neutronen nachgewiesen

Ein internationales Forscherteam hat die Existenz von Spin-Spiralen in einer Quantenflüssigkeit nachgewiesen.
Ein internationales Forscherteam hat die Existenz von Spin-Spiralen in einer Quantenflüssigkeit nachgewiesen: Die so genannte „Spiral Spin-Liquid“ entsteht bei niedrigen Temperaturen aus den magnetische Momenten („Spins“) von Mangan-Scandium-Thiospinel-Einkristallen (MnSc2S4). Benachbarte Spins fluktuieren hierbei gemeinsam in Form von Spiralen, bilden aber über größere räumliche Entfernung keine Ordnung aus, ähnlich wie Wassermoleküle nur mit benachbarten Wassermolekülen Strukturen bilden. [weiter] 26.10.2016 [Archiv]

RADIATE

Research And Development with Ion Beams – Advancing Technology in Europe

Workshop Wissenschaftliche Perspektiven für KIMM (Kompetenzzentrum für Ionenstrahlen in Materialforschung und Medizin)