Sie sind hier: Startseite / Nutzervertretungen / Komitee Forschung mit Neutronen / Komitee / Deutsche Neutronenstreutagung

Deutsche Neutronenstreutagung

Die Neutronenforscher in Deutschland treffen sich alle zwei Jahre, und zwar im Wechsel auf der Deutschen Neutronenstreutagung (DN) und auf der Deutsche Tagung für Forschung mit Synchrotronstrahlung, Neutronen und Ionenstrahlen an Großgeräten (SNI). Schon seit seiner Gründung im Jahr 1987 veranstaltete das KFN Tagungen zur Verbundforschung ("Verbundtreffen"), zu denen auch ausländische Gruppen eingeladen wurden. 1995 wurden die Verbundtreffen durch eine Veranstaltung für alle Neutronenforscher ersetzt, der „Deutschen Neutronenstreutagung“. 2006 kam die SNI dazu, die an frühere, gemeinsame Statusseminare anknüpft.

Liste der bisherigen Veranstaltungen:

Jahr Ort Veranstalter Typ
1986 Helgoland KFA Jülich Statusseminar
1987 Blaubeuren Uni Tübingen Verbund
1989 Bonn Uni Konstanz Statusseminar
1990 Berlin HMI / FU Verbund
1992 Bad Schandau ILL / FZR Verbund
1993 Benediktbeuern TUM Verbund
1995 Lüneburg GKSS DN
1997 Seeon TUM Statusseminar
1999 Potsdam HMI DN
2001 Jülich FZJ DN
2002 Bonn FZJ DN (mit ESS)
2004 Dresden TUD DN
2006 Hamburg GKSS SNI
2008 Garching FRM II DN mit Österreich
2010 Berlin HZB SNI
2012 Bonn FZJ DN
2014 Bonn Uni Bonn SNI
2016 Kiel HZG DN
2018 Garching FRM II SNI