Sie sind hier: Startseite / Nutzervertretungen / Komitee Forschung mit Neutronen / Komitee / Mitglieder / Dr. Wiebke Lohstroh

Dr. Wiebke Lohstroh

KFN-Kandidatin 2017
Time-of-Flight Spectrometer TOFTOF
Technische Universität München
Forschungsneutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II)
Lichtenbergstr. 1
85748 Garching

Tel.: +49 (89) 289 - 14735
wiebke.lohstroh@frm2.tum.de
 

Aktuelle Forschungsschwerpunkte

  • Dynamik in Komplexhydriden
  • Reaktionssysteme für die Wasserstoffspeicherung
  • Energiespeichermaterialien und Elektrolyte
  • Methoden: Quasielastische Neutronenstreuung

 

Wissenschaftlicher Werdegang

 
  1991-1996: Studium der Physik an der Universität Göttingen  
  1996-1999: Promotion an der Universität Göttingen zum Thema: „Neutronenreflektometrie an La/Fe-, LaHx/Fe- und Gd/Fe-Vielfachschichten zur Untersuchung der magnetischen Ordnung“  
  2000-2002: Postdoc am Physics Department, University of Oxford, UK (AG R.A. Cowley, Röntgen- und Neutronenstreuung an Dünnschichtsystemen)  
  2002-2005: Postdoc am Department of Condensed Matter Physics, Vrije Universiteit Amsterdam, Niederlande (AG. R. Griessen, Dünnschichtsysteme als Schaltbare Spiegel)  
  2005-2011: Wiss. Mitarbeiterin am Institut für Nanotechnologie, Karlsruher Institut für Technologie (Materialien für die Wasserstoffspeicherung)  
  seit 2011:

Instrumentwissenschaftlerin am Flugzeitspektrometer TOFTOF (FRM II / MLZ Garching)

abgelegt unter: KFN