63. KFN-Sitzung

Komitee Forschung mit Neutronen

Montag, den 05.07.2010, Göttingen

E R G E B N I S B E R I C H T

Öffentlichkeitsarbeit: Das KFN gedenkt des plötzlichen und völlig unerwarteten Ablebens von Herrn H.J. Kalo, der während des letzten Jahres die Homepage des KFN in hervorragender Weise betreut hat. Die KFN-Webseite soll einen neuen Nutzerbereich bekommen, in dem sich Interessenten registrieren können. Darüber hinaus soll bei Messzeitanträgen auf die Registrierungsmöglichkeit hingewiesen, bzw. das Einverständnis zur automatischen Weitergabe der E-mail-Adresse an das KFN eingeholt werden.

Verbundforschung: Die Ergebnisse der diesjährigen Antragsrunde zur Verbundforschung werden vorgestellt. Die Deutsch-Schwedische Kooperation zur Zusammenarbeit auf dem Gebieten der Strukturbiologie und Materialforschung im Rahmen des Röntgen-Ångstrøm-Clusters startet mit der konstituierenden Sitzung des Steering Committee am 8. Juli 2010 in Berlin. Ein Projekt zur deutschen Beteiligung an der ESS-Redesign-Phase ist in Vorbereitung.  

Wolfram-Prandl-Preis: Es wird diskutiert, den Wolfram-Prandl-Preis alternierend für hervorragende Nachwuchswissenschaftler jenseits der Promotion und für exzellente Doktoranden auszuschreiben.

Strategiebroschüre: Textentwürfe für die Strategiebroschüre werden diskutiert. Das Redaktionskommitee wird sich im September zu weiteren Beratungen treffen.

Termine: Die nächste KFN-Sitzung soll Anfang Oktober stattfinden.