89. KFN-Sitzung

Komitee Forschung mit Neutronen

 

Sonntag, den 16.09.2018, Garching

LENS:  Die “League of Advanced European Neutron Sources” (LENS) am 12.09.2018 als Konsortium der europäischen Neutronenquellen gegründet. Mitglieder sind acht Zentren mit internationalem Nutzerprogramm sowie die Nutzervertretungen. Gegenüber der EU sollen LENS (Zentren) und ENSA (Nutzer) in Zukunft zusammenarbeiten, da die EU sich wenige zentrale Ansprechpartner wünscht.

ENSA: Die ENSA plant einen Preis für junge Instrumentierer. Die ECNS 2019 wird im Sommer in St. Petersburg stattfinden. Der ENSA-Vorsitz ist verlängert worden, bis nächstes Jahr bleibt Frau Alba-Simeonesco erste Vorsitzende.  Bis zum 30.10.2018 soll der Vize-Vorsitzende gewählt werden.

RACIRI: Die RACIRI-Sommerschule 2019 wird in Kaliningrad stattfinden.

Berichte aus den Zentren: Die Instrumente der ESS sind jetzt in der Ausführungsplanung (Detailed Design). Am MLZ werde gekürzte Zyklen im Jahr 2019 nachgeholt. Im Jahr 2020 wird wegen Arbeiten am ILL und der Schließung des LLB-Reaktors die Hauptlast beim MLZ liegen.

BMBF: Der ErUM-Call (Förderung von ausgewählten Schwerpunkten der Erforschung von Materie an Großgeräten) erscheint am 20.09.2018. Vorhabenbeschreibungen müssen auf Englisch verfasst sein. Deadline für Anträge ist der 01.11.2018 mit Förderbeginn am 01.07.2019.