KFN-Preise

Das Komitee Forschung mit Neutronen vergibt alle zwei Jahre den Wolfram-Prandl-Preis und den Instrumentierungspreis

Das KFN vergibt zwei Preise, um den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern.

Beide Preise werden von den Zentren Hereon, ESS, FRM II, JCNS und ILL zu gleichen Teilen finanziert.

Dr. Navid Qureshi (ILL) und Dr. Artur Glavic (PSI) sind die KFN-Preisträger 2022.

 

abgelegt unter: KFN, Wolfram-Prandl-Preis, Preis