Registrierung

Registrierung für die Wahl und/oder für den Empfang von Info-Rundmails

 

Wer nukleare Sonden und Ionenstrahlen in Deutschland nutzt, sollte beim KFSI registriert sein, um das KFSI alle drei Jahre wählen zu können. Außerdem ist die Zahl der aktiven Nutzenden eine wichtige Kennziffer für die forschungspolitische Bedeutung des Forschungsbereiches. Das KFSI verschickt gelegentlich einen E-Mail-Newsletter mit Informationen zu Ausschreibungen, Veranstaltungen etc. Dafür können Sie sich auch dann anmelden, wenn Sie nicht wahlberechtigt sind.

Wahlberechtigt sind Wissenschaftler*innen in der Bundesrepublik Deutschland sowie deutsche Wissenschaftler im Ausland, die mit Sonden und/oder Ionenstrahlen arbeiten und einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluß besitzen.

Schicken Sie uns Ihre Daten bitte per E-Mail in dieser Form, damit die Auswertung per Skript erfolgen kann.

E-Mail an: kfsiadmin@sni-portal.de
Betreff: KFSI-Anmeldung
Inhalt (für die automatische Auswertung bitte genau in dieser Form - ohne die Klammern und bitte Herr/Frau bzw. Ja/Nein auswählen):

Ich bitte um Registrierung beim Komitee Forschung mit nuklearen Sonden und Ionenstrahlen.

Titel: (z.B. Dr.)
Anrede: Herr/Frau
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
Institution: (z.B. Universität XY)
Institut: (z.B. Institut für Physik)
Strasse:
PLZ:
Ort:
Land: (z.B. Deutschland)
Wahlberechtigt: Ja/Nein
Newsletterempfang: Ja/Nein

 

Abmeldung

Bitte melden Sie sich, wenn Sie registriert sind und nicht mehr aktiv mit nuklearen Sonden und Ionenstrahlen. Sie habe dann zwei Möglichkeiten:

E-Mail an: kfsiadmin@sni-portal.de
Betreff: KFSI-Abmeldung
Inhalt:
- Ich arbeite nicht mehr mit Sonden und/oder Ionenstrahlen und bin daher nicht mehr wahlberechtigt. Ich will auch keine KFSI-Rundmails mehr bekommen.
ODER
- Ich arbeite nicht mehr mit Sonden und/oder Ionenstrahlen und bin daher nicht mehr wahlberechtigt. Trotzdem möchte ich weiterhin KFSI-Rundmails bekommen.

abgelegt unter: Registrierung, Nutzer, KFSI