Sie sind hier: Startseite / Nutzervertretungen / Komitee Forschung mit Synchrotronstrahlung / Komitee / Protokolle / Gemeinsame KFS- und KFN-Sitzung

Gemeinsame KFS- und KFN-Sitzung

Komitee Forschung mit Synchrotronstrahlung und Komitee Forschung mit Neutronen

Sonntag, den 16.09.2018, Garching

E R G E B N I S B E R I C H T

KFS und KFN: Die beiden Komitees KFS und KFN treffen sich das erste Mal zu einer gemeinsamen Sitzung.

Digitale Agenda: Zum Thema Digitale Agenda finden unterschiedliche Workshops statt, die Ausschreibungen und die Entwicklung von Strukturen in diesem Bereich vorbereiten sollen.
Die Komitees wollen sich einbringen und mit vereinten Kräften die Bedürfnisse der Nutzer vertreten. Bestehende Initiativen (z.B. von Helmholtz, Calipso, LEAPS, LENS, ERF etc.) sollen eingebunden werden.

Es wird betont, wie entscheidend die „Manpower“ ist für den Erfolg von Maßnahmen zur Digitalen Agenda. Es wird vorgeschlagen, dass Betreuerteams von Wissenschaftlern und Informatikern gebildet werden, die gemeinsam Doktoranden und Postdocs anleiten sollen. Ebenso wichtig ist es, trotz unterschiedlicher Hintergründe und Bedürfnisse eine gemeinsame Sprache zu finden.

Erfolgsmessung: Es gibt verschiedene Initiativen den „Impact“ von Forschung einheitlicher zu beurteilen. Um Trends über Jahre verfolgen zu können, müssen über diese Zeiträume dieselben Zahlen dokumentiert werden. Es wird beschlossen, dass die Komitees sich mit den anderen Beteiligten zum Thema Erfolgsmessung austauschen und bei Bedarf eigene Vorschläge einbringen sollen.

SNI2020: Die Berliner Vertreter signalisieren Bereitschaft, die SNI2022 in Berlin zu organisieren.

abgelegt unter: Protokoll, KFS