Sie sind hier: Startseite / Nutzervertretungen / Komitee Forschung mit Synchrotronstrahlung / Komitee / Rundschreiben / [kfs-verteiler] Pandemie, Broschüre, Ausschreibungen, ErUM-Data und Hereon

[kfs-verteiler] Pandemie, Broschüre, Ausschreibungen, ErUM-Data und Hereon

KFS-Rundschreiben vom 12.04.2021

 

Liebe Kolleg*innen,

Statement des KFS zu Einschränkungen der Forschung in der Pandemie

Das Komiteee Forschung mit Synchrotronstrahlung hat sich auf den letzten Sitzungen intensiv mit der Situation der Forschenden in der Pandemie beschäftigt und dazu auch eine Umfrage durchgeführt.

Für die Nutzenden von Synchrotronstrahlung ergeben sich durch die Pandemie Einschränkungen, die je nach Forschungsbereich und beruflicher Situation moderat bis existenzbedrohend ausfallen. Besonders stark betroffen sind drittmittelfinanzierte Nachwuchswissenschafler*innen vor und nach der Promotion. ..

Lesen Sie das ganze Statement auf der KFS-Webseite: https://www.sni-portal.de/de/Dateien/kfs-statement-zu-den-einschraenkungen-durch-die-pandemie

KFS-Broschüre auf Englisch erschienen

Die Strategiebroschüre des KFS von 2020 ist nun auch auf Englisch erhältlich: "Research with photons - light for the future" liegt gedruckt vor und wir verschicken sie auf Anfrage.

Sie finden die pdf-Datei auf der KFS-Webseite: https://www.sni-portal.de/en/files/KFS-brochure-201221-Web.pdf

Aktuelle BMBF-Ausschreibungen:

  • MaterialDigital 2  (Frist 01.07.2021), https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-3484.html
  • RÅC-Call für Deutsch-Schwedische Projekte  (Frist 04.05./12.05.), https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-3502.html. Deadline ist der 12.05.2021, allerdings auf schwedischer Seite schon der 04.05.2021, und da es Kooperationen sind, müssen auch deutsche Partner diese Frist beachten. Beabsichtigter Förderbeginn ist der 1. April 2022. Die Projekte sollen auf eine Laufzeit von mindestens zwei und maximal vier Jahren ausgerichtet und unter Angabe von konkreten Meilensteinen strukturiert sein. Für Fragen steht Ihnen der Projektträger PT DESY zur Verfügung, und es gibt auch Hinweise auf der Webseite des PT DESY, s. https://pt.desy.de/bekanntmachungen/09032021___materie___rac/index_ger.html

 

Austauschplattform ErUM-Data

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass das BMBF den Aktionsplan "Von Big Data zu Smart Data" veröffentlicht hat, s. https://www.bmbf.de/upload_filestore/pub/Aktionsplan_ErUM_Data.pdf.  Als erster Fokus ist Künstliche Intelligenz und Machine Learning geplant. Um den Austausch untereinander zu erleichtern, sollten sich alle Teilnehmenden des letzten ErUM-Data-Workshops und andere Interessierte in der Austauschplattform ErUM-Data eintragen. Die Plattform ist in einem Konferenzsystem aufgesetzt, daher erscheinen die Dokumente als Abstracts. Sie können dort beschreiben, welche Forschungsfragestellung Sie im Zusammenhang mit Künstlicher Intelligenz und Machine Learning am meisten interessiert, für die Sie gerne Partner finden würden. Die Abstracts können auch nachträglich bearbeitet werden.

https://indico.desy.de/event/28766/

HZG wird Hereon

Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht – Zentrum für Material- und Küstenforschung GmbH wurde am 31.03.2021 in Helmholtz-Zentrum hereon GmbH umbenannt. Mit diesem neuen Namen und einem neuen Logo bringt das Forschungszentrum seine aktuelle Mission und die Organisationsstruktur mit seinen Standorten und Außenstellen zum Ausdruck. 

https://www.hereon.de/innovation_transfer/communication_media/news/100319/index.php.de

Vorbereitung der ErUM-Pro-Ausschreibung

Derzeit bereitet das BMBF die Ausschreibung der nächsten Runde der Projektförderung in ErUM-Pro vor (ehemalige "Verbundforschung"). Das KFS ist in diesen Prozess eingebunden und wird Ende April Ihre Interessen bei einem Prisma-Strategiegespräch des BMBF vertreten.

Wir wünschen Ihnen ein schönes, erfolgreiches und gesundes Frühjahr!

Mit freundlichen Grüßen,

Jan-Dierk Grunwaldt, KFS-Vorsitzender
Sarah Köster, stellvertretende KFS-Vorsitzende
Karin Griewatsch, KFS-PR

abgelegt unter: KFS, Rundschreiben
SNI-Portal