KEKM-Logo

sni-portal

Kommission "Erforschung kondensierter Materie mit Großgeräten"
 
Die Kommission "Erforschung kondensierter Materie mit Großgeräten" (KEKM) vertritt seit 1995 die gemeinsamen Interessen der gewählten, methodisch orientierten Komitees:

KFS-Logo Komitee "Forschung mit Synchrotronstrahlung" (KFS)
KFN-Logo Komitee "Forschung mit Neutronen" (KFN)
KFSI-Logo Komitee "Forschung mit nuklearen Sonden und Ionenstrahlen" (KFSI)


aktuelle Termine:

18.01.2017: Frist für Manuskripte für den Jahresbericht des MLZ
18.01.2017: Frist für Poster-Abstract The Energy & Materials Research Conference, 05.-07.04.2017
19.01.2017: Abstract-Frist E-MRS Spring Meeting and Exhibit, 22.-26.05.2017
20.01.2017: Abstract-Frist Magnetism 2017, 03.-04.04.2017
22.01.2017: Anmeldefrist für ESRF User Meeting, 06.-08.02.2017
22.01.2017: Anmeldefrist für 48th IFF Spring School Topological Matter - Topological Insulators, Skyrmions and Majoranas, 27.03.2017-07.04.2017


ILL-endurance
Das ILL bittet um Vorschläge für neue Instrumente im Endurance Upgrade Programme (Phase 2)

Das ILL hat einen Call für Expressions of Interest für neue Instrumente der Phase 2 des Endurance Upgrade Programmes veröffentlicht. Bitte nutzen Sie das Word-Template unter https://www.sni-portal.de/kfn/Archiv/Endurance2-Template.doc bis zum 27.02.2017. [weiter] [Archiv]
swedness
Neue Neutronen-Graduiertenschule in Schweden: 10 offene Doktorandenstellen

SwedNess ist eine Graduiertenschule für Neutronenstreuung an den sechs größten Forschungsinstituten und Universitäten in Schweden. Die Schule ist voll vom SSF finanziert und hat das Ziel, eine neue Generation von hochqualifizierten Neutronenexperten auszubilden. Die Projekte umfassen ein breites wissenschaftliches Spektrum, die sowohl für die Forschung als auch für die Industrie bedeutend sind. In SwedNess steht sowohl die Exzellenz in der Wissenschaft als auch nationales und internationales Networking im Vordergrund. Dazu gehören praktische Übungen an Zentren in aller Welt. Bewerbungsfrist ist der 31. Januar 2017. [weiter] [Archiv]
KFS-Vorsitzender
Was das KFS tut

Das KFS vertritt Forscher, die im Rahmen der BMBF-Verbundforschung "Kondensierte Materie" mit Synchrotronstrahlung arbeiten. Das Komitee besteht aus sieben, aus dem Kreis der Nutzer gewählten Mitgliedern und aus Gästen. Ziel des KFS ist die Förderung der Forschung mit Synchrotronstrahlung. Womit das KFS sich aktuell beschäftigt, können Sie aus den vierteljährlichen Rundmails (s. "Rundschreiben") und aus den Kurzprotokollen der Sitzungen entnehmen. [weiter] [Archiv]
> Erforschung kondensierter Materie
nukleare Sonden
> Methoden
Forschung mit Synchrotronstrahlung
Forschung mit Neutronen
Forschung mit nuklearen Sonden und Ionenstrahlen
> Anwendungsbeispiel
Kunstgeschichte