www.neutronenforschung.de

sni-portal

Forschungsneutronenquelle Garching

Institut Laue-Langevin

Helmholtz-Zentrum Geesthacht

Forschungszentrum Jülich

Helmholtz-Zentrum Berlin

Komitee Forschung mit Neutronen: Neues aus Forschung und Komitee
 
Neuer Quantenzustand dank Neutronen nachgewiesen

JCNS

Ein internationales Forscherteam hat die Existenz von Spin-Spiralen in einer Quantenflüssigkeit nachgewiesen: Die so genannte „Spiral Spin-Liquid“ entsteht bei niedrigen Temperaturen aus den magnetische Momenten („Spins“) von Mangan-Scandium-Thiospinel-Einkristallen (MnSc2S4). Benachbarte Spins fluktuieren hierbei gemeinsam in Form von Spiralen, bilden aber über größere räumliche Entfernung keine Ordnung aus, ähnlich wie Wassermoleküle nur mit benachbarten Wassermolekülen Strukturen bilden. [weiter] 26.10.2016 [Archiv]


aktuelle Termine:

30.04.2017: Frist für die günstigere Anmeldung zum International Conference on Strongly Correlated Electron Systems, 17.-21.07.2017
30.04.2017: Frist für die günstigere Anmeldung zum 3rd International Conference on Rheology and Modeling of Materials (ic-rmm3), 02.-06.10.2017
30.04.2017: Frist für Nominierungen für den Walter Haelg Preis 2017
30.04.2017: Abstract-Frist Dynamical Properties of Solids, DyProSo 2017, 27.-31.08.2017
30.04.2017: Abstract-Frist Neutron Diffraction and the Nanoscale 2017 (NanoDif 2017), 06.-07.07.2017
01.05.2017: Anmeldefrist für 15th Oxford School on Neutron Scattering, 03.-15.09.2017
01.05.2017: Anmeldefrist für 8th International Particle Accelerator Conference, 14.-19.05.2017
01.05.2017: Abstract-Frist Complementarity between Optics and Neutron spectroscopy in the THz domain – SON2017, 19.-20.06.2017
02.05.2017: Anmeldefrist für PARI2017: Public Awareness of Research Infrastructures - Communicating the importance of science to society, 29.-30.05.2017
Springer
In Gedenken an Tasso Springer, dem Gründer des KFN

Im Alter von 86 Jahren ist am 03. März 2017 der emeritierte Professor Dr. Tasso Springer verstorben. Die Neutronenforschung in Deutschland hat Prof. Tasso Springer unendlich viel zu verdanken. Er gründete 1987 das Komitee Forschung mit Neutronen, um das neue Instrument der Großgeräteförderung des BMBF durch ein Nutzerkomitee zu begleiten. Er war einer der ersten Schüler von Prof. Dr. Heinz Maier-Leibnitz, und hat am Atom-Ei gemeinsam mit seinem Mentor das Prinzip der Leitung von Neutronen durch Spiegelung (Neutronenleiter) entdeckt und entwickelt. [weiter] 09.03.2017 [Archiv]

RACIRI
RACIRI-Sommerschule 2017: Grand Challenges and Opportunities with the Best X-ray and Neutron Sources

Die attraktive RACIRI Summer School findet dieses Jahr in Ronneby in Südschweden statt (19.-26.08.2017), und zwar unter dem Motto "Grand Challenges and Opportunities with the Best X-ray and Neutron Sources". Der Kurs richtet sich vor allem an Masterstudenten, Diplomanden, Doktoranden oder Postdocs, die in Deutschland, Schweden oder Russland arbeiten. Es werden Stipendien für deutsche bzw. ausländische Studenten, die in Deutschland arbeiten und wohnen, ausgeschrieben. [weiter] 01.03.2017 [Archiv]

deunet
Umfrage zur Deutrerierung (European Deuteration Network)

Innerhalb des SINE2020-Projektes soll das European Deuteration Network (DEUNET) den Zugang zu komplexen deuterierten Molekülen für die europäische Neutronennutzerschaft erleichtern. Die Einbindung der Zentren in ein Netzwerk hilft bei der Planung für die ESS und ermöglicht eine Spezialisierung der Labore. In diesem Projekt wird eine kurze Nutzerumfrage durchgeführt. Sie soll den Bedarf an deuteriertem Material ermitteln. Wenn Sie davon betroffen sind, nehmen Sie teil! [weiter] 10.04.2017 [Archiv]

> Warum gerade Neutronen?
Das magnetische Moment
Wellenlängen und Energien
Neutronen sehen verschiedene Isotope
Neutronen durchdringen dicke Materialien
Einfache Wechselwirkung
Neutron = 3 Quarks
> Forschungsfelder
Neutronen und das Leben
Neutronen und das Universum
Neue funktionelle Materialien
Mikrostruktur bestimmt Werkstoffeigenschaften
Oberflächen-, Grenzflächen- und Nanowissenschaften
Korrelationen (Magnetismus)
> Anwendungsbeispiele
Physik
Chemie
Kristallographie
Materialwissenschaften
Biologie
Medizin
Geowissenschaften
Archäologie
Kunstgeschichte