www.neutronenforschung.de

sni-portal

Forschungsneutronenquelle Garching

Institut Laue-Langevin

Helmholtz-Zentrum Geesthacht

Forschungszentrum Jülich

Helmholtz-Zentrum Berlin

Komitee Forschung mit Neutronen: Neues aus Forschung und Komitee
 
MLZ
Fernsehbeiträge zu Forschung mit Positronen, ultrakalten Neutronen und zu Radioisotopen mit medizinischen Anwendungen

MLZ / münchen.tv

Eine Reihe neuer Projekte an der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) werden in den nächsten Jahren neue Impulse für Forschung und Anwendung der Neutronen in Garching geben. Drei dieser Projekte stellt münchen.tv in seiner Sendung „Stadtrundgang“ vor. [weiter] 16.01.2018 [Archiv]


aktuelle Termine:

31.01.2018: Frist für Nominierungen für den Young Scientist Prize of the Swiss Neutron Scattering Society 2018
02.02.2018: Frist für die günstigere Anmeldung zum DPG-Frühjahrstagung und EPS-CMD27, 11.-16.03.2017
14.02.2018: Frist für Messzeitanträge ILL
15.02.2018: Frist für Messzeitanträge SLS/SINQ: joint X+N powder diffraction
15.02.2018: Anmeldefrist für Workshop on Neutron Scattering Data Analysis Software. Third annual meeting of SINE2020 workpackage 10. A satellite meeting of the SINE2020 General Assembly, 06.-08.06.2018
15.02.2018: Abstract-Frist 14th International Conference on Diffusion in Solids and Liquids - DSL2018, 25.-29.06.2018
20.02.2018: Frist für Messzeitanträge SINQ
21.02.2018: Anmeldefrist für 14th European Summer School on Scattering Methods Applied to Soft Condensed Matter, 19.-26.06.2018
23.02.2018: Frist für Messzeitanträge MLZ
28.02.2018: Frist für Messzeitanträge SμS: Swiss Muon Source
01.03.2018: Frist für Messzeitanträge HZB
01.03.2018: Frist für Messzeitanträge CERIC-ERIC
Schneidwind Braden
Astrid Schneidewind zur neuen Vorsitzenden des KFN gewählt

Astrid Schneidewind (FZ Jülich) ist die neue KFN-Vorsitzende, Markus Braden (Uni Köln) der neue stellvertretende Vorsitzende, der auch für das Thema Infrastruktur und Instrumentierung zuständig ist. Weitere Aufgabenfelder werden vertreten von Regine v. Klitzing (Öffentlichkeitsarbeit), Wiebke Lohstroh (ENSA), Klaudia Hradil (Digitale Agenda) und Andreas Meyer (Deutsche Beteiligung an der ESS). [weiter] 19.09.2017 [Archiv]

Atomei
60 Jahre Neutronenforschung in Deutschland

2017 ist für uns das Jahr der Jubiläen: 60 Jahre Atomei, 30 Jahre KFN - woran wird wohl in weiteren 30 Jahren erinnert? Ende 1957 wurde der Forschungsreaktor im sogenannten Atomei in Garching zum ersten Mal kritisch. Daran erinnert der Wissenschaftsjournalist Dirk Eidemüller in seinem Spektrum-Artikel "Die Geburtsstunde der deutschen Neutronenforschung". [weiter] 07.11.2017 [Archiv]

MLZ
Sonderforschungsbereich TRR 80 „Von elektronischen Korrelationen zur Funktionalität“ erfolgreich

Bereits zum dritten Mal wird der transregionale Sonderforschungsbereich TRR 80 „Von elektronischen Korrelationen zur Funktionalität“ gefördert. Die DFG unterstützt den Verbund aus Universität Augsburg und Technischer Universität München jetzt mit weiteren 8,8 Millionen Euro für die nächsten vier Jahre. Fünf Projekte werden vor allem an der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) durchgeführt. [weiter] 18.12.2017 [Archiv]

> Warum gerade Neutronen?
Das magnetische Moment
Wellenlängen und Energien
Neutronen sehen verschiedene Isotope
Neutronen durchdringen dicke Materialien
Einfache Wechselwirkung
Neutron = 3 Quarks
> Forschungsfelder
Neutronen und das Leben
Neutronen und das Universum
Neue funktionelle Materialien
Mikrostruktur bestimmt Werkstoffeigenschaften
Oberflächen-, Grenzflächen- und Nanowissenschaften
Korrelationen (Magnetismus)
> Anwendungsbeispiele
Physik
Chemie
Kristallographie
Materialwissenschaften
Biologie
Medizin
Geowissenschaften
Archäologie
Kunstgeschichte