KFS

sni-portal

ESRF

ANKA

FELBE

Forschungszentrum Jülich

Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie
Komitee Forschung mit Synchrotronstrahlung
Aktuelles aus Forschung und Komitee
Vorsitzender: Prof. Dr. Stefan Eisebitt / Stellvertreterin: Dr. Bridget Murphy
Das KFS besteht aus Vertretern der Synchrotronstrahlungsnutzer, Synchrotronstrahlungslabors und Förderinstitutionen. Es vertritt repräsentativ die Nutzer der Synchrotronstrahlung und berät über die Zukunft der Forschung mit Synchrotronstrahlung.
European XFEL
Die Lichtmaschine: Spiegel-Artikel über den European XFEL

Philipp Seibt
Quelle: Spiegel Online

Im Spiegel Online erschiem am 01.04.2017 ein Artikel zum European XFEL mit dem Titel „Die Lichtmaschine - Zu Besuch beim teuersten Experiment Deutschlands“. Acht Jahre Bauzeit, mehr als 1,2 Milliarden Euro teuer: Bei Hamburg soll in diesem Jahr die hellste Röntgenquelle der Welt in Betrieb gehen. Eine Forschungsanlage der Superlative. Wofür ist die gut? Eine Multimedia-Story von Philipp Seibt - lesen Sie [weiter] 01.04.2017 [Archiv]


aktuelle Termine:

24.05.2017: Abstract-Frist Physical Aspects of Polymer Science, 13.-15.09.2017
30.05.2017: Anmeldefrist für 13th International Conference on Diffusion in Solids and Liquids - DSL2017, 26.-30.06.2017
30.05.2017: Anmeldefrist für São Paulo School on Scattering: Diffraction and Imaging using Light, Neutrons and X-rays, 17.-21.07.2017
31.05.2017: Anmeldefrist für Autumn School on Correlated Electrons: The Physics of Correlated Insulators, Metals, and Superconductors, 25.-29.09.2017

KFS-Wahl 2017: Das Ergebnis

Die deutschen Synchrotronstrahlungsnutzer haben sich eine neue Vertretung gewählt. Gewählt wurden 8 Mitglieder aus 15 Kandidaten (Eisebitt, Frahm, Grunwaldt, Gutt, Kanngießer, Köster, Murphy, Rossnagel). Um das KFS komplett zu machen, kommen noch dazu: die wissenschaftlichen Leiter der Synchrotronstrahlungslabore als Gast, maximal 4 vom gewählten Komitee kooptierte Mitglieder, um wichtige Felder abzudecken, außerdem je ein Vertreter der ESUO, des BMBF, der DFG und des Projektträgers als Gäste. Hier finden Sie das Wahlergebnis. [weiter] 05.04.2017 [Archiv]
European XFEL
European XFEL erreicht mit First Lasing letzten großen Meilenstein vor der Eröffnung

Der European XFEL in der Metropolregion Hamburg, der größte Röntgenlaser der Welt, hat den letzten großen Meilenstein vor der offiziellen Inbetriebnahme im September erreicht: Die 3,4 Kilometer lange Anlage, die sich zum größten Teil in unterirdischen Tunneln erstreckt, hat das erste Röntgenlaserlicht erzeugt. Das Röntgenlicht hatte eine Wellenlänge von 0,8 Nanometern, das ist etwa 500 mal kürzer als bei sichtbarem Licht. Der Laser erzeugte beim First Lasing einen Puls pro Sekunde, später werden es einmal 27.000 pro Sekunde sein. [weiter] 05.05.2017 [Archiv]
RACIRI
RACIRI-Sommerschule 2017: Grand Challenges and Opportunities with the Best X-ray and Neutron Sources

Die attraktive RACIRI Summer School findet dieses Jahr in Ronneby in Südschweden statt (19.-26.08.2017), und zwar unter dem Motto "Grand Challenges and Opportunities with the Best X-ray and Neutron Sources". Der Kurs richtet sich vor allem an Masterstudenten, Diplomanden, Doktoranden oder Postdocs, die in Deutschland, Schweden oder Russland arbeiten. Es werden Stipendien für deutsche bzw. ausländische Studenten, die in Deutschland arbeiten und wohnen, ausgeschrieben. [weiter] 01.03.2017 [Archiv]
> Was ist Forschung mit
   Synchrotronstrahlung?
Forschung mit Synchrotronstrahlung
Geschichte
Synchtrotronstrahlung
> Forschungsfelder
Materialien
Leben
Weiche Materie
Magnetismus
Oberflächen und Grenzflächen
Dynamik
Freie Atome, Moleküle und Cluster
> Anwendungsbeispiele
Physik
Chemie
Kristallographie
Materialwissenschaften
Biologie
Medizin
Geowissenschaften
Archäologie
Kunstgeschichte