KFS
Komitee Forschung mit Synchrotronstrahlung
Aktuelles aus Forschung und Komitee
Vorsitzende: Dr. Bridget Murphy / Stellvertreter: Prof. Dr. Jan-Dierk Grunwaldt
Das KFS besteht aus Vertretern der Synchrotronstrahlungsnutzer, Synchrotronstrahlungslabors und Förderinstitutionen. Es vertritt repräsentativ die Nutzer der Synchrotronstrahlung und berät über die Zukunft der Forschung mit Synchrotronstrahlung.
XFEL
Erste Ergebnisse von Experimenten am European XFEL veröffentlicht

European XFEL

Die erste Publikation zu Forschungsarbeiten am European XFEL wurde in Nature Communications veröffentlicht. Ein Team von Wissenschaftlern um Prof. Ilme Schlichting vom Max-Planck-Institut für medizinische Forschung in Heidelberg beschreibt die Untersuchung der dreidimensionalen Struktur von Eiweißmolekülen im Strahl des Röntgenlasers. Dabei konnten sie erstmals zeigen, dass unter den Messbedingungen des Experiments Daten hoher Qualität mit sehr kurz aufeinanderfolgenden Pulsen gesammelt werden können. Das verkürzt die Messzeit deutlich. Die genaue Strukturbestimmung von Biomolekülen ist von großer Bedeutung, weil sich daraus unter anderem wichtige Hinweise zur Entstehung und Behandlung von Krankheiten ergeben können. [weiter] 05.09.2018 [Archiv]


aktuelle Termine:

21.09.2018: Anmeldefrist für 2nd World Congress on Condensed Matter Physics, 15.-17.10.2018
28.09.2018: Anmeldefrist für The Large Volume Press beamline workshop, 01.-02.10.2018
28.09.2018: Frist für Poster-Abstract The Large Volume Press beamline workshop, 01.-02.10.2018
30.09.2018: Anmeldefrist für 7th Joint Workshop on High pressure, Planetary and Plasma Physics (HP4), 10.-12.10.2018
30.09.2018: Frist für Messzeitanträge NSLS-II
01.10.2018: Frist für Messzeitanträge CERIC-ERIC expert users
01.10.2018: Frist für Messzeitanträge FERMI
01.10.2018: Frist für Messzeitanträge FLASH

Edward Stern Outstanding Achievement Award für Ronald Frahm

Die „International X-ray Absorption Society (IXAS)“ hat Prof. Dr. Ronald Frahm unter besonderer Berücksichtigung seiner langjährigen Entwicklung der QEXAFS-Messmethode ausgezeichnet: Im Rahmen der XAFS 2018 Tagung in Krakau erhielt der Wuppertaler Wissenschaftler den „Outstanding Achievement Award (Edward Stern Prize)“. Es ist der höchste Preis der Gesellschaft und wird alle drei Jahre im Rahmen der Konferenz verliehen. Auf dem Foto ist Ronald Frahm rechts zu sehen, zusammen mit dem neuen IXAS-Vorsitzenden, Matthew Newville. [weiter] 03.09.2018 [Archiv]
SNI2018
Workshop „Digitale Agenda“ im Rahmen der SNI2018

Im Rahmen des SNI2018 in Garching findet am 18.09.2018, ab 14:00 Uhr im Maschinewesen der TU München ein Workshop „Digitale Agenda“ statt. Der Workshop richtet sich an die Nutzercommunity zur Diskussionsanregung im Hinblick auf neue Herausforderungen im Bereich der Digitalisierung naturwissenschaftlicher Grundlagenforschung an Großgeräten. [weiter] 13.09.2018 [Archiv]
SNI2018
SNI2018 eröffnet

Mit über 500 Teilnehmern findet in Garching die Deutsche Tagung für Forschung mit Synchrotronstrahlung, Neutronen und Ionenstrahlen an Großgeräten 2018 statt. Prof. Dr. P. Müller-Buschbaum (TUM) und Dr. J. Kroseberg (BMBF) eröffneten die vom MLZ organisierte Tagung, die gleichzeitig Leistungssschau der Erforschung von Materie und Universum mit Großgeräten und Treffen einer aktiven Forschungsgemeinde ist. Das nächste Highlight ist der öffentliche Vortrag (Mo., 19:00) mit dem Titel "Materie durchblickt - durch Synchrotronstrahlung, Röntgenlaserblitze und Neutronenwellen" von Prof. Dr. T. Salditt. [weiter] 17.09.2018 [Archiv]